2006 hatte ich die Ehre zwei Menschen kennenzulernen, deren selbstloser Einsatz (u.a. gegen den Wahnsinn der weiblichen Genitalverstümmelung) beweist, dass ein steter Tropfen nicht nur Steine höhlt, sondern z.B. auch Geburtshilfestationen baut und Schmerzen besiegt.

 

Annette und Rüdiger Nehberg haben mit ihrer Organisation TARGET e.V. Unterstützung verdient. Helfen auch Sie mit - gemeinsam gegen den Schmerz!

 

Schauen Sie mal vorbei, unglaublich aber wahr! 

TARGET e.V.

 

 (Rüdiger Nehberg und Ferry Böhme als Referenten auf Europas

größtem Naturfotofestival in Fürstenfeldbruck, Mai 2006)

 

Ich bin mittlerweile auf der Liste der "ständigen Förderer" angekommen! Freue mich RIESIG!


 

Annette und Rüdiger kamen extra den weiten Weg aus Hamburg, um bei der Eröffnung und Vernissage der Ausstellung "Libellen - Leben in 2 Welten" im Museum Mensch und Natur dabei zu sein.

 

Spenden der Vernissageteilnehmer des Abends flossen direkt an das Projekt TARGET e.V. und werden helfen, den Irrsinn der Genitalverstümmelung zu bekämpfen.

 

Annette Nehberg-Weber, Ferry Böhme und Rüdiger Nehberg bei der Eröffnung 2019; Foto: MMN/Böhme)


Danke für Euer Grußwort, Annette und Rüdiger, im Buch "Faszination Libellen" !